India Instruments » Medien » Bücher » Details

Das, Krishna

Breath of the Heart - Songbook

Das Krishna Das Songbook "Breath of the Heart" bietet Notationen aller Stücke auf Krishna Das' beliebtem Kirtan-Album von 2001.

EU: 25 €
inkl. 7% Mwst., zzgl. 3.60 € Versandkosten innerhalb Deutschland / 3.60 € innerhalb Europa
Non-EU: 23,36 €
zzgl. 3.60 € Versandkosten innerhalb Europa / Übersee auf Anfrage

Notiert ist sowohl in westlicher Notenschrift als auch in indischer Sargam-Notation. Darüber hinaus ist jedes Stück mit seltenen Fotos aus Krishna Das' Zeit in Indien mit Neem Karoli Baba illustriert. Abgerundet wird das Buch mit exklusiven Hintergrundgeschichten u.a. zur Entstehung der Stücke und zur Bedeutung der verwendeten Mantras.

Die folgenden sechs Stücke von "Breath of the Heart" werden vorgestellt: Baba Hanuman, Kainchi Hare Krishna, Ma Durga, Kashi Vishwanath Gange, Om Namo Bhagavate Vasudevaya, Vrindavan Hare Ram. Das Buch wird zusammengestellt und herausgegeben von Daniel Tucker, einem US-amerikanischen Kirtan-Musiker und Harmoniumlehrer der nächsten Generation. Die Notationen sind mit kunstvollen Götterzeichnungen von Jennifer Mazzucco geschmückt.

35 Seiten, sechs Stücke, zahlreiche Illustrationen und Fotos

Kirtan, das Chanten heiliger Götternamen im Call and Response zwischen Vorsänger und Gruppe, ist eine der zentralen Praktiken im Bhakti Yoga. Der 1947 geborene US-Amerikaner Krishna Das ist einer der wichtigsten Pioniere des Kirtan im Westen und heute einer der populärsten Kirtan-Sänger weltweit. Er war in den 1970er Jahren Schüler von Neem Karoli Baba und arbeitete eng auch mit Ram Dass zusammen, Neem Karoli Babas zweitem bekannten amerikanischen Schüler. Seiner ersten CD 1996 folgten inzwischen rund ein Dutzend weitere Alben, zwei Bücher und ein Dokumentarfilm über sein Leben. In seiner Musik verbindet er stimmig alte indische Kirtan-Melodien und indische Instrumente wie Harmonium und Tabla mit westlichen Musikkonzepten wie Akkordbegleitung und unterlegter Bassstimme. Damit gelingt es ihm, Menschen in Ost und West gleichermaßen zu erreichen.