Gosh, Bikram (Tabla)

Electro Classical

Published in 2010

ID: NRCD 6008

EU: 15 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. 3.60 € Versandkosten innerhalb Deutschland / 3.60 € innerhalb Europa
Non-EU: 12,61 €
zzgl. 3.60 € Versandkosten innerhalb Europa / Übersee auf Anfrage

Tablavirtuose Bickram Ghosh, Sohn von Altmeister Shankar Ghosh, ist nicht nur als klassischer Begleiter von Größen wie Ravi Shankar und Ali Akbar Khan bekannt, sondern hat sich in den letzten Jahren auch als innovativer Fusion-Musiker einen herausragenden Namen gemacht. In seinem eigenen Projekt Rhythmscape entwickelt er eine spannende Verbindung von indischer Musik mit Jazz und Electronica. Sein neues Album "Electro Classical" treibt die Idee einer Elektrifizierung indischer Musik noch ein Stück weiter voran. Ohne die pulsierende perkussive Energie seiner früheren Arbeiten aufzugeben, verwendet Bickram Ghosh jetzt fast ausschließlich elektronische Sounds oder elektronisch abgenommene traditionelle indische Instrumente und schafft damit ein ganz neues faszinierenden New-Age Klanggewand für indische Musik.

1. The Awakening 4:28     
2. A Night in Izmere 5:40
3. Copper Wire 5:51     
4. Dancing on the Moon 4:17
5. That Summer 6:52
6. The Courtesan 6:12
7. Wake my Love 7:16
8. Sunflower 5:25
9. A Raga Rises 7:16

Credits:
Prattyush Banerjee - Sarod
Jesse Bannister - Saxophone
Rahul Baxi - Design
Purbayan Chatterjee - Sitar
Ambarish Das - Vocals
Rupak Das - Bass Programming, Drum Programming, Rhythm Programming
Suprotik Das - Vocals
Som Dasgupta - Keyboards
Amy Datta - Guitar (Electric)
Bickram Ghosh - Cajon, Clapping, Darabukka, Djembe, Percussion, Primary Artist, Shaker, Tabla, Track Notes
Pete Lockett - Darabukka
Indrani Mukherjee - Vocals
Shakti Nag - Flute
Pulak Sarkar - Keyboards
Snehashish Mazumdar - Electronic Mandolin