Jasraj, Pandit (Khyal Vocal)

Inspiration - Ragas Shuddh Varari, Kabir Bhajan

Vijay Ghate (Tabla), Kala Ramnath (Violin), Ratan Sharma (Vocal Support) Live Concert, London 1996.

ID: NRCD 0132

EU: 15 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. 3.60 € Versandkosten innerhalb Deutschland / 3.60 € innerhalb Europa
Non-EU: 12,61 €
zzgl. 3.60 € Versandkosten innerhalb Europa / Übersee auf Anfrage

Ein weiterer Star der nordindischen Gesangskunst, der auch in Deutschland durch zahlreiche Konzertauftritte und Radioaufnahmen, sehr bekannt ist. Die wohlklingende, sinnliche Stimme ergreift den Zuhörer gleich bei der ersten Note und hält ihn wie unter Hypnose bis zum Ende gefangen. Als Grundthema singt Pandit Jasraj einen Text des indischen Dichters Kabir aus dem 15. Jahrhundert und demonstriert damit die mystische Verehrung und Spritualität, die immer noch Teil der indischen Musik ist. - Herbert Lang

Pandit Jasraj (* 1930) is an eminent classical vocalist of the Mewati gharana. He was born into a family of musicians and received his first training from his father Motiram and his elder brother Maniram. Later he studied with Maharaja Jaywant Singh Waghela and Gulam Kadar Khan of Mewat Gharana and with Swami Vallabhdas of the Agra Gharana. Jasraj's vocal range extends to three-and-a-half octaves and uses precise diction, a trademark of the Mewati gharana's style of khayal. He has received the Padma Vibhushan in 2000 and the Sangeet Natak Akademi Fellowship in 2010.