Paul, Bhagavantee A.

Harmonium spielen - Ein Handbuch für Einsteiger

Systematische Kurzdarstellung von westlichen Tonleitern und Akkordmodellen für das Harmoniumspiel.

EU: 22 €
inkl. 7% Mwst., zzgl. 3.60 € Versandkosten innerhalb Deutschland / 3.60 € innerhalb Europa
Non-EU: 20,56 €
zzgl. 3.60 € Versandkosten innerhalb Europa / Übersee auf Anfrage

 

Darauf haben sicher viele gewartet: Ein Harmonium-Lehrbuch auf deutsch! Nach einer kleinen Einführung in Geschichte, Pflege und Grundlagen fürs Spiel geht es mit Basisübungen in die Praxis. Das Spiel mit Zwillingen und Drillingen in Fünftonreihen ist sicher auch für totale Anfänger gut inuitiv zugänglich und schult die Beweglichkeit und Koordination aller fünf Finger.

Danach geht es los mit der Musiktheorie: Angefangen von der C-Dur Tonleiter werden in westlicher Notenschrift alle Kreuz-, Be-, Dur- und Molltonleitern der klassischen westlichen Musiklehre vorgestellt. Anschließend geht es durch Intervalle, Akkorde, Akkordumkehrungen und Rhythmik. Dann folgen Akkordtabellen in grafischer Darstellung auf einem Tastaturschema. Abschließend gibt es neun notierte spirituelle Lieder zur praktischen Übung. Bei den ersten dreien sind Akkordbegleitung und Fingersatz zusätzlich ausgeschrieben. Bei allen weiteren sind nur noch Melodie, Text und Akkordsymbole angegeben.

Das Heft kann hilfreich sein, wenn du
- mit westlicher Notenschrift schon etwas vertraut bist und jetzt notierte Melodien und ihre Akkordbegleitung auf dem Harmonium spielen möchtest
- wissen möchtest, mit welchen Griffen du auf dem Harmonium die Akkorde spielen kannst, die über notierten Melodien oft mit Buchstaben angegeben sind
- das System der Kreuz- und Be-Vorzeichen bei notierten Melodien besser verstehen möchtest, so dass du sie einfacher lesen und auf dem Harmonium spielen kannst

Du kannst wahrscheinlich wenig mit dem Heft anfangen, wenn du
- eher intuitiv Harmonium spielen möchtest
- zum Lernen ausführliche Erklärungen und kleine Schritte und Übungen brauchst
- am besten über Hören, Zugucken und Nachmachen lernst
- schon gründlich gelernt hat, westliche Musik nach Noten auf einem Tasteninstrument zu spielen

Bhagavantee A. Paul begann mit sechs Jahren Klavier spielen zu lernen und blieb dann für viele Jahre der Klassik treu. Später lernte sie auf dem spirituellen Weg von Sri Chinmoy (1931-2007) eine neue faszinierende Musikwelt kennen. Sie unterrichtet Meditation, Yoga und Musik.

 

27 Seiten, A4, zahlreiche Grafiken und Notationen.