Ghumat Tontrommel mit Hautbespannung

Die Ghumat aus Goa ist eine Kesseltrommel aus unglasiertem Ton mit Hautbespannung auf einer Seite. Ihr Korpus ist in der Mitte etwas breiter ausgebaucht und ähnelt in Form und Größe einem Riesenkürbis. Sie hat an der Oberseite eine große Öffnung und an der Unterseite eine kleine. Die große obere Öffnung ist mit einer dünnen Haut bespannt.

EU: 59 €
inkl. Mwst., zzgl. 6.90 € Versandkosten innerhalb Deutschland / 12,90 € innerhalb Europa
Non-EU: 49,57 €
zzgl. 12,90 € Versandkosten innerhalb Europa / Übersee auf Anfrage

Im Stehen hängt die Ghumat in Brusthöhe an einer Schnur um den Hals und wird mit der rechten Hand gespielt. Mit den Fingern der linken Hand kann man an der Unterseite Zwischenschläge produzieren und mit dem Handballen die untere Öffnung teilweise abdecken, um den Klang zu verändern. Im Sitzen wird die senkrecht gestellte Ghumat zwischen den Knien gehalten und das Fell mit beiden Händen bespielt.

Die Tonhöhe der Haut lässt sich durch Anfeuchten senken oder durch Erhitzen des Topfes erhöhen.

Ghumat, gespielt im stehen: http://www.youtube.com/watch?v=nc5oHOdxfN4
Ghumat, gespielt im sitzen: http://www.youtube.com/watch?v=qEXtCKpKttA

Größe

Durchmesser Korpus: 29 cm
untere Öffnung: 9 cm
obere Öffnung mit Fell: 17 cm
Höhe: 33 cm