Monoj Kumar Sardar Premium Coupler D 42/5

Das Premium Coupler D 42-5 von Monoj Kumar Sardar ist ideal für Musiker, die ein qualitativ hochwertiges Instrument mit vollem Tonumfang und besonders kräftigem Klang (z. B. zur Begleitung von Gesangsgruppen oder zum Zusammenspiel mit anderen Instrumenten) für den regelmässigen Gebrauch suchen.

EU: 859 € (inkl. Tasche)
inkl. 19% Mwst., zzgl. 6.90 € Versandkosten innerhalb Deutschland / 6.90 € innerhalb Europa
Non-EU: 721,85 € (inkl. Tasche)
zzgl. 6.90 € Versandkosten innerhalb Europa / Übersee auf Anfrage

Es zeichnet sich gegenüber den Standardmodellen vor allem durch eine wesentlich verbesserte Mechanik und Verarbeitungsqualität aus.


Klangbeispiel Monoj Kumar Sardar Premium:
- voller Tonumfang mit beiden Registern
- dreitönige Akkorde in mittlerer Lage
- voller Tonumfang mit beiden Registern ohne Deckplatte (Jali)

Ausstattung

Mit seinen 42 Tasten hat es einen Tonumfang von dreieinhalb Oktaven. Jeder Ton ist mit zwei Zungen (D = Doppelzungen) in mittlerer und tiefer Oktave ausgestattet, die mit entsprechender Einstellung dreier Registerzüge entweder getrennt oder gemeinsam angeblasen werden können. Ein vierter Registerzug ermöglicht eine Art Tremoloklang. Die eingebaute Möglichkeit zur Oktavkopplung (engl. coupler) erlaubt es, mit jedem Tastendruck automatisch auch die jeweils eine Oktave tiefer gelegene Taste mit zu aktivieren. Dadurch können mit einem Tastendruck bis zu vier Zungen gleichzeitig angeblasen werden, was einen besonders kräftigen, vollen, tragenden Klang ergibt. Je mehr Tasten angeblasen werden, desto mehr Luft muss allerdings auch laufend mit dem Balg nachgepumpt werden. Der Balg wird seitlich geöffnet und muss beim Spielen aktiv in beide Richtungen hin und her bewegt werden. Die Luftzufuhr kann damit sehr differenziert gestaltet werden.

Eingebaut sind fünf Bordunzüge. Beliebige andere Bordunklänge lassen sich problemlos einstellen, indem halbe Wäscheklammern direkt auf die gewünschten Tasten geklemmt werden. Inklusive Tragetasche.

Hersteller

MONOJ KUMAR SARDAR & BROTHERS ist ein manufakturartiger Instrumentenbau- und Handelsbetrieb in dritter Generation in der Altstadt von Kalkutta. Die vier namensgebenden Brüder sind allesamt gelernte Instrumentenbauer und haben sich jeweils auf unterschiedliche Instrumente spezialisiert. Selbst gebaut werden vor allem Sitars, Tanpuras, Esrajs, Dilrubas, Harmoniums und Shrutiboxen. Beim Firmenchef Monoj Kumar Sardar bekommt man aber auch sonst fast alles, was in Indien an Instrumenten gebaut wird. Aufgrund unserer langjährigen Zusammenarbeit bekommen wir heute von Monoj Kumar Sardar Instrumente, die mit zuverlässig hoher Verarbeitungsqualität und guten Klangeigenschaften den Vergleich mit anderen renommierten Marken nicht zu scheuen brauchen.

Stimmung

Unsere Harmoniums werden in Indien gleichschwebend temperiert nach dem westlichen Kammerton a mit 440 Hertz gestimmt. Sie klingen aber hierzulande bei den durchschnittlich niedrigeren Lufttemperaturen meist ein wenig höher bei a = 441 bis 442 Hertz. Der Unterschied ist so gering, dass er selbst geschulten Ohren nicht unbedingt auffällt. Bei Studioproduktionen und im Zusammenspiel mit Instrumenten, deren Stimmung nicht einfach angepasst werden kann, kann das aber unter Umständen Probleme machen. Deswegen stimmen wir Harmoniums gegen Aufpreis manuell auf den gewünschten Referenzton bei oder um 440 Hertz. Stark abweichende Stimmungen (z.B. auf a = 432 Hertz oder in reiner Stimmung) können wir als Sonderanfertigung mit mehrmonatiger Wartezeit liefern. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie daran Interesse haben.

Größe

Maße: Höhe 30 cm, Breite 63 cm, Tiefe 29 cm, Gewicht: 12 kg
Jedes Instrument ist ein handgearbeitetes Einzelstück, das individuell von den hier gemachten Angaben abweichen kann.

Zugknöpfefunktion

Monoj Kumar Sardar Coupler