India Instruments » Home » Neuheiten

Mai / Juni 2017

Tirupati Kirtan Mini

Tirupati Kirtan Mini
Ist ideal für vielreisende Yogis und Kirtanfans. Es ist eine verkleinerte und etwas einfacher ausgestattete Variante des klassischen Modells Kirtan 23 B - dank Krishna Das oder Jai Uttal wohl das bekannteste  Harmoniummodell in der westlichen Kirtanszene.

Tirupati Kirtan 23 B

Tirupati Kirtan 23 B
Ist eine gute Wahl für Einsteiger und KirtansängerInnen. Es ist nahezu baugleich mit dem Klassiker 23 B von Paloma, Bina, DMS oder anderen Marken – dank Krishna Das oder Jai Uttal wohl das bekannteste Harmoniummodell in der westlichen Kirtanszene. Die werkstatt von Tirupati verwendet allerdings hochwertigere Materialien.

März / April 2017

Ocean

Ocean
ist eine Hommage an eine weite und wundersame Welt, die Neugier und Forscherdrang der Menschheit ebenso beflügelt wie hemmungsloses Ausbeutungsstreben - und die bisher doch allen Beherrschungsversuchen widersteht.In zehn atmosphärisch dichten Stücken erlebt man die überbordende Lebensfülle der Ozeane, begegnet ihren faszinierenden und oftmals gefährdeten Geschöpfen, spürt ihrer Bedeutung für das Erdklima und ihrem Wechselspiel mit den gewaltigen Kräften des Erdkerns und der kosmischen Himmelskörper nach.

Januar/ Februar 2017

Practical Method Dilruba, Esraj & Taus

Lehrbuch für Dilruba, Esraj & Taus
Das erste englischsprachige Lehrbuch für drei der beliebtesten indischen Streichinstrumente. Taus, Dilruba und Esraj sind in Spieltechnik, Geschichte und Repertoire so eng miteinader verwandt, dass es sehr überzeugend ist, sie gemeinsam in einem Buch zu behandeln.

September / Oktober 2016

Tirupati Kirtan Premium D 42/4

Tirupati Kirtan Premium
Ist eine verbesserte Version des beliebten Modells Kirtan 23 B. Die einfache Bauweise macht es preiswert und robust, dank kompakter Abmessungen lässt es sich im zusamengeklappten Zustand recht gut transportieren und Doppelzungen und Oktavkopplung sorgen für vollen, brillanten Klang. Eine gute Wahl für Einsteiger ebenso wie für ambitionierte KirtansängerInnen.

Tirupati Harinam Harmonium

Tirupati Harinam Harmonium
In besonders kleines, leichtes und robustes Instrument mit durchdringend kräftigem Klang. Sein kleiner Balg lässt ihm allerdings nur wenig Sustain. Ideal für unterwegs, zur Begleitung von Kirtans und Gruppengesängen und für rhythmisch akzentuiertes Spiel.

März / April 2016

P. & Brothers Maestro T 42/5
Das Maestro T 42-5 von P. & Brothers ist ideal für versierte Musiker, die ein qualitativ hochwertiges Instrument mit hervorragendem Klang und Sustain, vielen Extras und größter Variabilität für verschiedenste Einsatzbereiche suchen. Es eignet sich bestens für Konzerte und Aufnahmen, lässt sich mit einer Tasche gut auf Reisen nehmen und ist leichter und robuster als gleichwertig ausgestattete klappbare Scale-Changer Harmoniums.

Tabla Hook
Der Spannriemen einer Tabla gibt im Lauf der Zeit nach. Dadurch lässt die Grundspannung nach, die Tonhöhe sackt ab und das Instrument verliert an Klangschönheit. Anfangs lässt sich das noch kompensieren, indem man die Stimmklötze unter dem Spannriemen ganz nach unten schlägt. Aber wenn das nicht mehr reicht, muss man einen oder mehrere zusätzliche Riemenstränge über die Stimmklötze ziehen. Und wenn auch da die Grenze erreicht ist, muss der gesamte Spannriemen nachgespannt werden.

Mit bloßen Händen sind sowohl das Aufziehen zusätzlicher Riemenstränge als auch das komplette Nachspannen sehr schwierige und zuweilen schmerzhafte Arbeiten, weil der Spannriemen sehr hart und zäh ist und unter hoher Spannung steht – er lässt sich nur schwer bewegen und schneidet dabei in die Finger ein. Mit dem kleinen Haken unseres Tabla Hooks dagegen lässt sich der Riemen problemlos punktgenau fassen und ziehen

Januar / Februar 2016

The Hare Krishna Music Book
Das Singen von Mantras, Kirtans und Bhajans spielt in der Hare-Krishna-Bewegung eine herausragende Rolle und wird seit Jahrhunderten mit großer Leidenschaft gepflegt. Das liebevoll gestaltete Hare Krishna Music Book von Joan Wilder öffnet einen Zugang zu reichen musikalischen Schätzen zu Ehren Krishnas.

Vaisnava Melodies: 23 Easy Tunes for Keyboard
In diesem Lehrbuch von Narayani Devi Dasi sind 23 einfache Melodien auf dem Harmonium zu Ehren Krishnas für Anfänger und musikalische Laien aufbereitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - jeder kann die Melodien mit Hilfe dieses Buches auf dem Harmonium oder einem anderen Tasteninstrument spielen lernen.

Practical Mrdanga Lessons
Systematischer Grundkurs zum Spiel der populären Doppelfelltrommel Khol / Mridanga für Begleitung von Kirtans und Bhajans. Die traditionell aus Ton gefertigte bengalische Doppelfelltrommel Khol ist eine groovige Begleitung für Kirtans und Bhajans. Besonders in der Hare-Krishna-Bewegung hat sie große Bedeutung. Dort wird sie meist Mridanga genannt. 

Mai / Juni 2015

Paloma Kirtan 23 B
Das Paloma Kirtan 23 B ist baugleich mit dem 23 B von Bina, dank Krishna Das oder Jai Uttal wohl das bekannteste Harmoniummodell in der westlichen Kirtanszene. Die einfache Bauweise macht es robust für unterwegs, dank kompakter Abmessungen im zusammengeklappten Zustand lässt es sich gut transportieren, die Doppelzungen sorgen für einen vollen Klang und dank der einfachen Verarbeitungsqualität ist der Preis relativ günstig. Eine gute Wahl für Einsteiger, Vielreisende und Kirtanfans!

Fusspedal für Shrutibox
Bei der Shrutibox muss immer mit einer Hand der Balg gepumpt werden. Das ist unpraktisch, wenn man eigentlich beide Hände für etwas anderes braucht - z.B. um ein weiteres Instrument zu spielen. Als Lösung für dieses Problem bieten wir ein Fußpedal an, das speziell für Shrutiboxen entwickelt worden ist.

Indian Rhythms for Drumset - Buch & CD
Die Komplexität indischer Rhythmik ist phänomenal und legendär. Wer je eine klassische Performance auf Tabla, Pakhawaj, Mridangam oder Ghatam erlebt hat, wird sie so schnell nicht vergessen. Die Rhythmik ist aber nicht an die technisch oft sehr anspruchsvollen indischen Instrumente gebunden. Dank der traditionell im Unterricht benutzten Sprechsilben (nordindisch Bols / südindisch Konnakol) kann man die indische Rhythmuslehre auch ohne Kenntnis indischer Instrumente lernen und auf andere Instrumente übertragen.

März / April 2015

Sitar Training Buch mit CD
Sitar Method von Josh Feinberg verbindet eine genaue Kenntnis des Instruments und seiner Musiktradition mit einem gutem pädagogischen Konzept, Praxisnähe und einer sinnvollen Kombination von Lehrbuch und CD. Rundherum empfehlenswert sowohl für Anfänger als auch für Sitarspieler, die ihre Technik verfeinern und / oder näher in die Welt der klassischen indischen Ragas einsteigen möchten.

Januar / Februar 2015

Radel Milan

Radel Milan 2 in 1
Milan verbindet elektronische Tabla und Tanpura erstmals in einem Gerät mit gutem Klang und hoher technischer Zuverlässigkeit. Sie ist ideal für alle, die sowohl ein Grundrepertoire indischer Rhythmen als auch einen schönen Bordun-Klangteppich suchen. Für die Tabla sind 15 Rhythmuszyklen (Thekas) in unterschiedlichen Talas von 6 bis 16 Schlägen einprogrammiert.

Taalmala Digi-108
Die Tablamaschine Taalmala Digi-108 überzeugt mit einer enormen Fülle indischer Rhythmen von Klassik über Folk bis Devotional, gutem Klang, vielen Variationsmöglichkeiten und hoher technischer Zuverlässigkeit. Momentan ist sie sicher das Gerät mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis auf dem Markt.

StringGym
Schmerzende Fingerspitzen statt Freude an der Musik ist das Los vieler Sitarspieler. Dagegen hilft nur der Aufbau kräftiger Hornhaut durch regelmäßige intensive Stimulierung. Im Idealfall werden die Fingerspitzen durch konsequentes tägliches Üben ausreichend stimuliert. Aber oft fehlt im Alltag die Zeit für diese Regelmäßigkeit oder es gibt längere Auszeiten durch Krankheit oder Reisen. Diese weit verbreiteten praktischen Probleme lassen sich durch das Trainingsgerät StringGym lösen

November / Dezember 2014

Harmonium Paloma Basic

Harmonium Paloma Basic
Unser Harmoniummodell Paloma Basic 25 S ist ein schnörkellos einfach gebautes Instrument zum Mini-Preis. Die Ausstattung ist auf das Nötigste reduziert; auf alle Extras wurde verzichtet. Das Ergebnis ist ein unschlagbar günstiges, robustes und leichtes Instrument.

Juli / August 2014

Khol Gig Bag
Unsere gepolsterten Tragetaschen für Khols sind ideal für den Alltag. Die Polsterung dämpft Stöße und Schläge und gibt so einen gewissen Schutz. Dank des geringen Gewichts der Taschen lässt sich die Khol weiter bequem in einer Hand oder über der Schulter tragen. In der Tasche ist das Instrument auch vor Schmutz geschützt und Klimaschwankungen werden abgemildert.

Fiberglas Khol Koffer
Für Flugreisen oder Konzerttouren sind unsere Fiberglaskoffer für Khols genau das Richtige. Sie bieten perfekten Schutz vor Stößen und Schlägen und erlauben es so, eine kostbare Khol ruhigen Gewissens aus der Hand zu geben und von anderen tragen oder transportieren zu lassen.

Mai / Juni 2014

Tumbi
Die Tumbi ist ein kleines, leichtes Folk-Instrument aus dem nordwestlichen indischen Bundesstaat Punjab, mit dem sich einfache Melodien mit charakteristischer Klangfarbe spielen lassen.

Holz Kartals
Rajasthani Kartals sind ein einfaches Rhythmusinstrument aus Hartholz und stammen aus dem westlichen indischen Bundesstaat Rajasthan. Sie sind verwandt mit den im Flamenco verwendeten Kastagnetten. Rajasthani Kartals sind relativ breit und lang und werden, genau wie Kastagnetten, in zwei Paaren gespielt - in jeder Hand hält man ein Paar. Ihr scharfer, klarer, klackender Ton wird durch das Zusammenschlagen von einem Paar der sehr harten Brettchen in einer Hand erzeugt.

SitarFlex
Die traditionelle Sitzhaltung zum Sitarspielen - mit gekreuzten Beinen am Boden und das Instrument auf die linke Fußsohle gestellt - ist für viele Sitarliebhaber ein großes Problem und kann die Freude am Spielen dauerhaft verderben. Eine Lösung dafür bietet unser Sitarhalter Flex.

März / April 2014

Miraj Ahmadsaheb Male Tanpura
Die Male Tanpura von Ahmadsaheb A. Sitarmaker aus Miraj ist ein klanglich perfekt ausgewogenes traditionsreiches Markeninstrument. Ihr runder, satter und voller Klang ist frei von störenden Spitzen und vermittelt eine einzigartige räumliche Tiefe.

Miraj Ahmadsaheb Female Tanpura
Die Female Tanpura von Ahmadsaheb A. Sitarmaker aus Miraj ist ein klanglich perfekt ausgewogenes traditionsreiches Markeninstrument. Ihr runder, satter und voller Klang ist frei von störenden Spitzen und vermittelt eine einzigartige räumliche Tiefe.

September / Oktober 2013

Shrutibox Paloma groß
Die Shrutibox Paloma groß ist eine etwas schwerere Box mit ganz besonders ausgewogenem, warmem, vollem Ton und großem Rahmen. Die Fertigung aus massivem Teakholz, die seidenmatte Lackierung und die sehr feine Verarbeitungsqualität geben dem Instrument einen besonders edlen Charakter.

Juli / August 2013

Kirtan Accompaniment On Harmonium - Introductory DVD
"Playing Kirtan on Harmonium - A fun step-by-step introduction to the squeeze box" ist wahrscheinlich die beste Einführung ins Harmoniumspiel, die es aktuell gibt! Ideal für Einsteiger ohne musikalische Vorbildung - keinerlei Vorkenntnisse erforderlich! Daniel Tucker zeigt und erklärt systematisch, klar verständlich und mit ansteckender Begeisterung die wichtigsten Grundlagen für alle Kirtan-Freunde, die mit Harmoniumbegleitung alleine oder mit anderen zusammen singen oder Kirtans anleiten möchten, aber auch für Yogalehrer, die das Harmonium in ihrem Unterricht verwenden möchten.

Harmonium Learning Online – Bhakti Breakfast Club
Warum noch Lehr-DVDs kaufen, wenn exzellente Lehrvideos für Harmonium in Hülle und Fülle auch im Internet verfügbar sind? Der Bhakti Breakfast Club von Daniel Tucker macht's möglich! Er ist wohl das beste und umfassendste Lehrmaterial, das heute für Harmonium medial zur Verfügung steht.

Mai / Juni 2013

Breath of the Heart – Songbook
Das Krishna Das Songbook "Breath of the Heart" bietet Notationen aller Stücke auf Krishna Das' beliebtem Kirtan-Album von 2001.

Gyan - Educational Series of Indian Ragas Vol. 1 – 2 CDs & Booklet
Ragas Yaman, Bhupali, Deshkar, Shudh-Kalyan, Kedar, Kamod, Hamir und Chhayanat

Gyan - Educational Series of Indian Ragas Vol. 2 – 2 CDs & Booklet
Ragas Bhairav, Kalingra, Ramkali, Ahir Bhairav, Kafi, Bhimpalasi, Bageshwari, Rageshwari,Barwa

Gyan - Educational Series of Indian Ragas Vol. 3 – 2 CDs & Booklet
Ragas Bilawal, Behag, Marubehag, Nand, Shankara, Marwa, Puriya, Sohini, Bhatiyar

Gyan - Educational Series of Indian Ragas Vol. 4 – 2 CDs & Booklet
Ragas Bhairavi, Bilaskhani Todi, Malkauns, Miyan-ki-Todi, Multani, Khamaj, Jhinjhoti, Desh, Tilak-Kamod, Jaijaiwanti

März / April 2013

Daniel Tucker: Learn to Play Harmonium

Daniel Tucker: Learn to Play Harmonium
Set mit 4 DVDs, CD, Buch & Übungskarten im Schuber. Definitiv das umfassendste und beste Harmonium-Lehrmaterial, das es aktuell gibt! Daniel Tucker zeigt und erklärt systematisch und klar verständlich wirklich alles, was man wissen und können muss, um Harmonium zu spielen und Kirtans zu begleiten

Januar / Februar 2013

MKS Scale Changer Foldable T 45/5
Das Harmonium Scale Changer Foldable T 45-5 von Monoj Kumar Sardar ist ideal für versierte Musiker, die ein qualitativ besonders hochwertiges Instrument mit allen Extras und größter Variabilität für verschiedenste Einsatzbereiche suchen. Die gesamte Tastatur von drei Oktaven kann man verschieben (scale-changer) und so den Grundton in Halbtonschritten von 'gis' bis 'e' frei wählen - dadurch ist es ein Kinderspiel, ein Stück bei Bedarf beliebig höher oder tiefer zu spielen (transponieren)! 

MKS Harmonium Standard

Monoj Kumar Sardar Standard D 37/3
Das Standard Harmonium D 37/3 von Monoj Kumar Sardar ist aein besonders preiswertes und robustes  Einsteigerinstrument. Mit einfacher Qualität und ohne unnötige Extras gibt es einen schönen, tragenden Klang. Mit seinen 37 Tasten hat das Monoj Kumar Sardar Standard einen Tonumfang von drei Oktaven. Jeder Ton ist mit zwei Zungen (D = Doppelzungen) in mittlerer und tiefer Oktave ausgestattet, die getrennt oder gemeinsam angespielt werden können.

September / kctober 2012

DMS Kirtan Harmonium

DMS Kirtan D 32
Harmoniums erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Deswegen haben wir unser Sortiment jetzt um ein interessantes neues Modell erweitert. Das Kirtan Harmonium von DMS ist ein ganz besonders kleines, leichtes und robustes Instrument mit durchdringend kräftigem Klang. Es ist ideal für unterwegs, zur Begleitung von Kirtans und anderen Gruppengesängen und für rhythmisch akzentuiertes Spiel. Das geringe Gewicht und die kleinen Maße werden durch eine intelligente Konstruktion erreicht, ganz ohne komplizierten und störanfälligen Faltmechnismus

Juli / August 2012

Shrutibox Monoj Kumar Sardar Medium
Die Shrutibox medium verbindet die Vorteile größerer und kleiner Shrutiboxen zu einer interessanten Zwischenform. Sie ist erheblich leichter als die große Shrutibox von Monoj Kumar Sardar, so dass sie sich noch relativ angenehm tragen lässt. Gleichzeitig verfügt sie über einen spürbar größeren Balg als die kleinen Shrutiboxen von Monoj Kumar Sardar und Paloma, so dass man auch Akkorde relativ einfach gleichmäßig klingen lassen kann

Shrutibox Monoj Kumar Sardar Triple
Die Shrutibox Monoj Kumar Sardar Triple ist für Profis mit besonders hohen Ansprüchen gedacht. Sie erzeugt einen einzigartig vollen, lebendigen Bordunklang, den vor allem Musik- und Klangtherapeuten zu schätzen wissen. Wie alle Shrutiboxen ist sie dabei aber auch sehr zuverlässig und extrem einfach zu handhaben. <br />Der Tonumfang beträgt drei Oktaven und reicht von C3 bis H5

Nikhil Banerjee: Maluha-Kalyan & Nat-Bhairav

Nikhil Banerjee (Sitar): Ragas Maluha Kalyan & Nat Bhairava
Nikhil Banerjee (1931 - 1986) war ein allseits bewunderter und respektierter Meister der indischen Musik und zweifellos einer der größten Sitaristen seiner Generation. Sein raffinierter Stil kombiniert das Beste aller großen Sitar-Schulen und macht ihn zu einem idealen Vertreter dieses Instruments. Die Tabla-Begleitung spielt Anindo Chatterjee

Gangubhai Hangal: Adana, Yaman & Ahir-Bhairav

Gangubai Hangal (Khyal Vocal): Ragas Adana, Yaman & Ahir Bhairav
Gangubai Hangal (1913 - 2009) war eine Vertreterin der Kirana Gharana. Als Frau und aus einer niederen Kaste stammend musste sie enorme Widerstände überwinden, um als klassische Sängerin erfolgreich zu werden. Mit ihrer charakteristisch tiefen, fast männlich wirkenden Stimme gehörte sie jahrzehntelang zu den ganz großen, angesehensten Künstlerinnen Indiens. Für ihr Lebenswerk erhielt sie den Padma Vibhushan, den zweithöchsten indischen Staatsorden. Begleitet wird sie hier von Sultan Khan (Sarangi) und Shesh Giri Hangal (Tabla)

Mai / Juni 2012

2. Raga-CD von Yogendra - Neu-Edition
"Peace, Love & Joy - Three Ragas for Sitar & Tabla" heißt die im  Mai  erschienene Neu-Edition von Yogendras klassisch indischer Raga-CD  zusammen mit  Tablaspieler Ashis Paul. Drei traditionelle indische  Abendmelodien lassen mit  Sitar und Tabla die Magie und tiefe  Spiritualität Indiens lebendig werden. Ideal  für Entspannung,  Meditation, Yoga, Ayurveda und Tantra - aber auch für  künstlerisch  anspruchsvollen Hörgenuss!

Januar / Februar 2012

Harmonium Paloma Companion
Mit seinem geringen Gewicht und sparsamen Abmessungen ist unser neues  Harmonioum-Modell Paloma Companion der perfekte Begleiter für Mantras  und Kirtans unterwegs und zu Hause - leicht, kompakt, robust, angenehm  in der Handhabung und doch ein vollwertiges Harmonium mit einem warmen,  runden Klang

Taschen für Bansuris
Gute Nachricht für alle Flötenspieler: Ab sofort führen wir auch   spezielle Taschen für Bansuris! Die Taschen haben innen ein stabiles   Kunststoffrohr und sind außen mit robustem Nylongewebe mit Tragegriff /   Schultergurt umkleidet

Taschen für Sitars
Auch für Sitaristen gibt es jetzt neue Taschen. Sie verfügen über eine   extra dickere Polsterung und sind als Single-Tumba-Tasche oder als Double-Tumba-Tasche erhältlich

November / Dezember 2011

Lehrbuch mit CDs: Improvisation mit Hariprasad Chaurasia
Bisher gab es bei den veröffentlichten Medien allerdings eine große  Lücke: Einführendes Lehrmaterial ist heute für viele Instrumente  vorhanden. Und Konzertaufnahmen großer Meister gibt es ebenfalls  reichlich. Aber didaktisch aufbereitetes Material, das beispielhaft und  zum Mitspielen zeigt, wie Raga-Improvisation auf Konzertniveau  funktioniert, gab es bisher nicht. Diese Lücke füllt "Hariprasad  Chaurasia and the Art of Improvisation", ein 200-seitiges Buch mit  Notationen und zwei CDs, zusammengestellt und herausgebracht von Henri  Tournier

Tha Ki Ta Tha

tha-ki-ta-tha: Tabla-Dokumentation
Der Reiz von tha-ki-ta-tha ist der frische, unverbrauchte Blick der  Filmemacher. Sie schauen mit Neugier und Begeisterung hinter die  Kulissen und vermitteln so spannende Einblicke in Tablabau, Unterricht,  Konzertpraxis und geschichtliche und mythologische Hintergründe. Dabei  stehen nicht nur die bekannten Stars im Mittelpunkt, sondern auch  Menschen, die in zweiter oder dritter Reihe ihr Leben der Tabla widmen

September 2011

Ravi Shankar: Raga

Ravi-Shankar-Doku "Raga" on DVD
"Raga" wurde 1967 und 1968 in den USA und Indien gedreht, konnte allerdings wegen finanzieller und technischer Problem erst 1971 veröffentlicht werden. Regie führte Howard Worth, Produzent war Ravi Shankar selbst

June 2011

Indigo Masala CD - Legends of Panipur
"Legends of Panipur", die zweite CD des Weltmusiktrios Indigo  Masala,  erzählt von einer imaginären Reise in das paradiesische Fürstentum   Panipur, das verborgen irgendwo zwischen Mittlerem Westen und Fernem  Osten  liegt, gerade da, wo Orient und Okzident sich sanft berühren. Die  12 neuen  Eigenkompositionen bieten magische Sitar (Yogendra), groovige  Tabla (Ravi  Srinivasan) und impulsives Akkordeon (Arun Leander),  exquisit angereichert mit  betörendem Gesang, vielfarbiger Percussion,  überschäumender Spielfreude, feinem  Humor und einem Hauch von Jazz

März 2011

Nikhil Banerjee: Yaman-Kalyan

Yaman-Kalyan by Nikhil Banerjee
Zur großen Überraschung und Freude aller Nikhil-Banerjee-Fans hat  das  englische Label Navras jetzt einen neuen Live-Mitschnitt von ihm   herausgebracht. Unter dem Titel "Pratibha" (übersetzt etwa "kreativer  Genius")  ist eine Aufnahme von Raga Yaman-Kalyan aus dem Pariser Musée  Guimet von 1983 zu  hören

DVD Kishori Amonkar (Khyal-Gesang): Sampradaya - Carrying Forward a Tradition
Die  charismatische Khyal-Sängerin  Kishori Amonkar, momentan vielleicht die  bekannteste und bedeutendste  klassisch-indische Sängerin überhaupt, ist jetzt  live auf DVD zu  erleben. Die tief spirituelle Diva gilt als Rebellin und  Avantgardistin  innerhalb der klassisch-indischen Tradition und hat mit ihrem   kreativen Genius einen ganz einzigartigen expressiven Stil jenseits der  Grenzen  der traditionellen Gharanas geschaffen

Rahat Fateh Ali Khan (Qawwali-Gesang) & Michael Brook: Kinna Sohna (How Beautiful)
2007   fand in der Royal Festival Hall in London ein Gedächtnis-Konzert zum  10.  Todestag des legendären Qawwali-Sängers Nusrat Fateh Ali Khan  statt. Den ersten  Teil des Konzertes bestritt Nusrats Neffe Rahat Fateh  Ali Khan, der als  legitimer Erbe seines Onkels gilt, mit seiner Gruppe  mit traditionellem Qawwali.  Er wurde bereits letztes Jahr unter dem  Titel "Remembering Nusrat"  veröffentlicht.

Jetzt kommt mit "Kinna Sohna (How Beautiful)" der zweite Teil,  in dem Rahat Fateh Ali Khan mit Michael Brook zusammenspielt.

September 2010

RiyazStudio - Tabla- & Tanpura-Software
RiyazStudio ist eine bewährte Tabla-, Tanpura- und Bordunsoftware, die  elektronische Tabla- und Tanpuramaschinen komplett ersetzen kann. "Riyaz"  bedeutet "Üben", und RiyazStudio kann mit seinem hervorragenden Klang und den  vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten viel dazu beitragen, die Übepraxis  lebendig und inspirierend zu gestalten

Easy Harmonium - Buch & CD
Das  Buch Easy Harmonium mit dazugehöriger CD ist die perfekte Lösung für  alle,  die auf der Suche nach neuen spirituellen Liedern sind, aber  weder Noten noch  Akkordsymbole entschlüsseln können. Das 35-seitige  Buch präsentiert die Texte zu  insgesamt neun Krishna-Bhajans und  verschiedene Melodien zum Hare Krishna Maha  Mantra

Nordindische Dotara - Chant-Instrument
Die   nordindische Dotara ist ein einfaches Instrument mit zwei Saiten, das    traditionell von spirituellen Sängern zur Begleitung ihrer   hingebungsvollen  Chants benutzt wird. Die Saiten werden entweder beide   auf den Grundton gestimmt  oder auf Grundton und einen zweiten dazu   passenden Ton und im Rhythmus des  Gesangs offen angeschlagen. Dadurch   wird ein Klangraum geschaffen, der den  Gesang trägt und rhythmischen   Passagen einen frischen Groove geben kann

August 2010

Tablatasche im Rucksackformat
Gute Tablas sind  relativ schwer und lassen sich, auch wegen ihres Formates, nicht  wirklich gut in Taschen oder Koffern in der Hand tragen. Neben  Rollkoffern gibt es für dieses Problem jetzt eine neue Lösung – die  Tablatasche Backpack im Rucksackformat!

Devotional Music Lessons

DVD-Lehr-Set für Khol, Zimbeln und Harmonium
Das 4er-DVD-Set Devotional Music Lessons bietet mit  einer Gesamtlaufzeit von über fünf Stunden eine umfassende Einführung in die  traditionelle bengalische Spielpraxis von Doppelfelltrommel Khol / Mridanga,  Harmonium und Zimbeln / Kartals – und zugleich eine umfangreiche Sammlung von  Musik der Hare-Krishna-Bewegung

Notenheft für Kirtan-Gesang
Das Kirtan Notenheft im handlichen Format A5 und mit praktischer Spiralbindung  bietet einen reichen Fundus von fast siebzig bekannten und beliebten Mantras,  Gebeten und spirituellen Liedern. Die Melodie zu jedem Stück wird in üblicher  westlicher Notenschrift angegeben. Für Menschen, die unsicher sind im  Notenlesen, stehen unter den Notenlinien für jeden Ton auch die Tonnamen als  Buchstaben

Juni 2010

Buch & CD: Nada Yoga
Im Yoga gibt es viele Wege zum Selbst. Nada Yoga, die Arbeit mit Klang, ist  bisher noch einer der unbekannteren davon. Jetzt liegt mit "Nada Yoga -  Hinwendung zum inneren Klang" ein umfassendes Grundlagenbuch dazu vor,  geschrieben von den beiden langjährigen Nada-Yoga-Lehrerinnen Barbara Irmer und  Carmen Mager. Ergänzend und begleitend gibt es außerdem eine CD mit gleichem  Titel, eingespielt von den Autorinnen zusammen mit dem Musiker Frank Beese.

Malola 10: Bhairavi

CD Bhairavi - beauty of nature
Klassische indische Ragas sind das Herz dieser bezaubernden Neuerscheinung beim  kleinen Label Malola, bekannt für außergewöhnliche Produktionen spiritueller  Musik aus Indien. Während sonst meist ein berühmter Raga-Virtuose im Mittelpunkt  steht, geht es hier ganz uneitel und ohne Starkult zu. Die CD versucht  vielmehr, eine ganz spezielle, zeitlos-entspannte Atmosphäre zu schaffen - einen  Tribut an die für Hindus heilige Stadt Varanasi und den heiligen Fluss  Ganges, wie der Untertitel verrät.

März 2010

CD Amelia Cuni (Dhrupad-Vocal): Ocean of Colours - Homage to Pandit Bidur Mallik
Die in Italien geborene Amelia Cuni singt eine Homage an den 2002 verstorbenen Dhrupad-Sänger Bidur Mallik, einen der bekanntesten Vertreter der Darbhanga Gharana. Zu hören sind die Ragas Deshi (Alap und Chautal), Hindol (Alap und Dhamar) und Shankara (Sultal), auf der Pakhawaj begleitet von Manik Munde

Satish Vyas: Cutting Edge

CD Satish Vyas (Santoor): Cutting Edge
Der Santur-Virtuose Satish Vyas hat bereits zahlreiche Alben für Navras eingespielt. Auf Cutting Edge präsentiert er inhaltlich wie formal neue Ansätze. Neben den traditionellen Ragas Nat Bhairav und Jhinjhoti sind erstmals seine Eigenkreationen Raga Salang und Raga Kaushik Ranjani zu hören. Entgegen dem Trend des CD-Zeitalters zu ausführlichen, oft etwa einstündigen Raga-Interpretationen (wie sie auch in der Konzertpraxis üblich sind) hat sich Satish Vyas für kompaktere, je etwa 15- bis 20-minütige Darbietungen entschieden

CD Rahat Fateh Ali Khan & Group (Qawwali-Vocal): Remembering Nusrat - Nusrat Fateh Ali Khan Memorial Concert
Live-Mitschnitt von Teilen eines Gedenkkonzertes zu Ehren des legendären Qawwali-Sängers Nusrat Fateh Ali Khan im Oktober 2007 in der Royal Festival Hall in London. Zu hören sind Nusrats Neffe Rahat Fateh Ali Khan mit seinem traditionellen Qawwali-Ensemble im Stil seines Onkels sowie Michael Brook, der viel mit Nusrat zusammengearbeitet hatte, und seine Band.

DVD L. Subramaniam (Violin) & London Symphony Orchestra: Global Symphony
Mitschnitt eines Konzertes im Barbican Centre in London im September 2006. Neben Mitgliedern des London Symphony Orchestra sowie L. Subramaniam und seinem Sohn Ambi ist als special guest auch die Sängerin Kavita Krishnamurti mit dabei. Diese DVD ist eine Live Recording vom Konzert im Barbican Centre, London, in September 2006