Kanjira

Kanjira ist eine kleine Rahmentrommel aus Südindien. Sie ist handlich, günstig, flexibel und kann eine erstaunlichen Bass erzeugen.

EU: 49 €
inkl. 19% Mwst., zzgl. 6.90 € Versandkosten innerhalb Deutschland / 6.90 € innerhalb Europa
Non-EU: 41,18 €
zzgl. 6.90 € Versandkosten innerhalb Europa / Übersee auf Anfrage

Die Kanjira wird in klassischen südindischen Percussion-Ensembles zusammen mit der Quertrommel Mridangam, dem Tongefäß Ghatam und der Maultrommel Morsing eingesetzt. Mit Hilfe der südindischen Rhythmussprache Konnakol und einer differenzierten Fingeranschlagstechnik lassen sich faszinierend komplexe Rhythmen darauf spielen.

 

Klangbeispiel Kanjira eingespielt auf unserem Kanjiramodell von Manicknam Yogeswaran

Ausstattung

Der Durchmesser des aus einem Stück gearbeiteten hölzernen Rahmens liegt bei 15 - 20 cm. Die traditionelle Bespannung mit Echsenhaut darf heute aus Artenschutzgründen nicht mehr verwendet werden. Stattdessen sind die Kanjiras unseres Lieferanten Paloma mit dünner Ziegenhaut bespannt. Im Holzrahmen ist eine mitklingende Metallschelle eingesetzt.

Hersteller

PALOMA ist der internationale Markenname für Instrumente von Haribhau Vishwanath aus Mumbai (früher Bombay). Haribhau Vishwanath wurde 1925 als kleines Reparaturgeschäft gegründet und hat sich im Lauf der Jahrzehnte zu einem der führenden indischen Harmoniumbauer entwickelt. Daneben werden noch Shrutiboxen, Santurs, Swarmandals und einige Trommeln gebaut. Haribhau Vishwanath ist aber auch im Instrumentenhandel aktiv und besorgt uns einige selten nachgefragte Instrumente, bei denen sich ein Direkteinkauf beim Hersteller nicht lohnen würde. Dank guter Infrastruktur und langer Erfahrung in Instrumentenbau, Handel und internationalem Versand liefert Haribhau heute alle gängigen Harmoniummodelle und viele weitere Instrumente in gleichbleibend hoher Verarbeitungsqualität und glänzt zudem noch mit attraktiven Innovationen wie z.B. dem Harmonium Compactina oder einer speziellen seidenmatten Oberflächenbehandlung. Haribhau Vishwanath ist seit 2005 Partner von India Instruments.

Größe

Maße: Durchmesser 15 - 20 cm, Rahmenhöhe 5,5 cm, Rahmendicke 1,5 cm
Jedes Instrument ist ein handgearbeitetes Einzelstück, das individuell von den hier gemachten Angaben abweichen kann.

Spieltechnik

Die Kanjira wird mit einer Hand so am Rahmen gehalten, dass die Finger der Haltehand Druck auf das Fell ausüben und so die Tonhöhe verändern können, während die andere Hand mit den Fingern anschlägt. Eine Weile vor dem Spielen wird das Fell mit Wasser befeuchtet - es quillt dann auf, verliert an Spannung, und kann so erstaunlich wuchtige Basstöne hervorbringen. Und für höhere Töne wird das Fell einfach wieder mit Druck der Haltehand gespannt.

Lehrmaterial

Lehrmaterial kann im Medienbereich gefunden werden.