India Instruments » Instrumente » Sitars » Infos zu Sitars » Bau & Modellunterschiede

Bau

Die Sitar ist wohl das populärste Melodieinstrument der klassischen nordindischen Musiktradition. Zusammen mit ihrer größeren Schwester, der Surbahar, gehört sie wie auch die Tanpura zur Familie der Langhalslauten. Ihr Resonanzkörper besteht traditionell aus einem getrockneten Kürbis während Decke und Hals meist aus südasiatischem Tun-Holz gearbeitet werden.

Über zwei breite gewölbte Brücken (traditionell aus Knochen oder Hirschhorn, heute meist aus Kunststoff) laufen metallene Saiten, vorwiegend aus Stahl, in den Baßlagen auch aus Bronze oder Messing. Für die Bünde, mit Schnur verschiebbar am Hals befestigt, wird Neusilber verwendet. Die meisten Sitars sind außerdem mit Einlegearbeiten aus Zelluloid verziert.

Modellunterschiede

Im modernen Sitarbau gibt es zwei Hauptformen, auf denen auch je unterschiedliche musikalische Stile gespielt werden.

RAVI SHANKAR STYLE / KHARAJ PANCHAM

Sitars im "Ravi Shankar Stil" (Kharaj Pancham) haben zwei Resonanzkörper und üppige Verzierung. Sie sind in der Regel mit 13 Resonanzsaiten versehen und haben sieben Spielsaiten - vier für die Melodie (Umfang von vier Oktaven) und drei als Bordune.

VILAYAT KHAN STYLE / GANDHAR PANCHAM
    
Sitars im "Vilayat Khan Stil" (Gandhar Pancham) haben nur einen Resonanzkörper und typischerweise eher schlichte Verzierung. Sie sind meist mit 11 oder 12 Resonanzsaiten ausgestattet und haben sechs Spielsaiten - zwei für die Melodie (Umfang von drei Oktaven) und vier als Bordune.

INDIA INSTRUMENTS bietet Sitars von führenden indischen Instrumentenbauern. Unsere Sitars sind handgearbeitete Einzelstücke, keine industriell gefertigte Massenware. Neben den unterschiedlichen Modellen und Klangphilosophien aus unserem Sortiment sind auch Sonderanfertigungen nach individuellen Wünschen möglich (z.B. für Linkshänder*innen).

Zum guten Start für Anfänger*innen sind Calcutta Standard Sitars in einfacher Verarbeitungsqualität gedacht.

Auf engagierte Hobbymusiker*innen zugeschnitten sind die Simple Deco Markensitars von P. & Brothers und Monoj Kumar Sardar. Sie sind sorgfältiger verarbeitet und fallen meist auch klanglich überzeugender aus als die Calcutta Standard Instrumente.

Für professionelle Ansprüche an Klang, Zuverlässigkeit, Design und Langlebigkeit empfehlen sich die Full Deco und Deluxe Sitars von P. & Brothers und von Monoj Kumar Sardar oder Sitars im Vilayat Khan Stil - je nach Vorliebe. Hier werden beste Materialien in eleganter Verzierung und hoher Funktionalität zu Meisterwerken traditioneller Instrumentenbaukunst verarbeitet.